Gretelore Herr

Gretelore Herr

Jahrgang 1940, geboren und aufgewachsen in Zollhaus

Seit 1959 verheiratet mit Willi Herr, drei Töchter

Autodidaktisches Arbeiten seit der Kindheit

1984 bis 1986 Privatausbildung bei Marc van den Broek, Objektkünstler und Restaurator, Wiesbaden

1985 bis 1989 Lehrgänge Aktzeichnen in Koblenz, Limburg und Wiesbaden

2000 und 2001 Klassische Portraitmalerei bei Thomas S. Buechner aus Corning, USA in der Sommerakademie Bild-Werk in Frauenau

2004 Diezer Ansichten, Gesichter, Geschichten: Kalender mit Stadtansichten von Willi Herr, Portraits Diezer Persönlichkeiten von Gretelore Herr und Texten in Diezer Mundart von Horst Helfrich

2007 Kulturpreis der Stadt Diez an der Lahn zusammen mit Ihrem Mann Willi

2012 Gemeinschaftsausstellung Herr im Haus Eberhard mit Ehemann Willi Herr und Tochter Christine Herr-Tropp

In ihren Arbeiten möchte Gretelore Herr das Besondere im Alltäglichen zur Geltung bringen. Sie portraitiert Mitmenschen und Umwelt gerne aus ungewöhnlichen Blickwinkeln, egal ob mit der Kamera, dem Bleistift oder Pinsel und Farbe.

Nächste Ausstellungen

Die geplante Ausstellung »Herr im Haus« vom 12. Mai 2017 im Haus Eberhard in Diez wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

30. Januar bis 4. Februar 2018
Jagd & Hund
Internationale Jagdmesse in der Westfalenhalle, Dortmund

Kontakt

Gretelore Herr
Emser Straße 26
65582 Diez / Lahn
+49 _6432 82617
info@bilderherr.de